DE EN


Interkulturelle Sommer-Ferienfreizeit im Spohns Haus in Gersheim 

Das Sommercamp im ökologischen Schullandheim Spohns Haus ist Deutschlands größtes Jugendaustauschprojekt zwischen Polen, der Ukraine und Deutschland. Für die Peter und Luise Hager-Stiftung ist es wichtig, Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, schon in jungen Jahren so viele unterschiedliche Kulturen wie möglich kennen zu lernen – idealerweise lernen sie in einer angenehmen Atmosphäre voneinander.

Im Jahr 2019 wird das Sommercamp vom 01. - 13. Juli stattfinden.

Teilnehmen dürfen Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. 

Weitere Informationen folgen.

 

Rückblick Sommercamp 2018 (25.06. - 07.07.2018)

Im Jahr 2018 fand die Ferienfreizeit vom 25. Juni bis 7. Juli statt und wurde zum sechsten Mal von der Peter und Luise Hager-Stiftung gesponsert. Das Thema lautete "Come Together".

65 Jugendliche hatten wieder die Möglichkeit an Sprachkursen, Workshops und spannenden Exkursionen teilzunehmen. Genauso beliebt wie im vergangenen Jahr war der Graffiti-Workshop. Ein Highlight der Freizeit war auch in diesem Jahr ein Tagesausflug nach Paris. Hier haben die Jugendlichen die vielen Sehenswürdigkeiten, die Paris zu bieten hat, entdeckt. 

Zum Camp-Programm gehörte natürlich auch der traditionelle Hager-Tag, bei dem die Jugendlichen den Hauptsitz der Hager Group in Blieskastel besucht haben und unsere Hager Senioren getroffen haben. Zusammen mit den Spezialisten der Abteilung Technische Verkaufsförderung begleiteten sie die Jugendlichen zu einer Werksbesichtigung und zu einem Rundgang durch die Fabrik und beantworteten dabei alle Fragen rund um das Unternehmen. Im Anschluss fuhren alle gemeinsam zum Science Center Dynamikum in Pirmasens, was mit einem gemütlichen Grillen in Gersheim abgerundet wurde. 

Programm 2018
Anmeldung 2018

Unser Projektpartner

Sekretariat

Peter und Luise Hager-Stiftung
Kamila Banasiak
Zum Gunterstal
66440 Blieskastel
stiftung@hager.de

Spenden

Wir freuen uns über jede Spende zugunsten unserer laufenden oder zukünftigen Projekte. Um zu erfahren, wie Sie uns bei unserer Arbeit finanziell unterstützen können, wenden Sie sich bitte per E-Mail an stiftung@hager.de.

Vorab schon einmal ein herzliches Dankeschön dafür.

IBAN: DE61 2012 0100 1000 4855 00    BIC: WBWCDEHHXXX

Diese Seite verwendet Cookies.

Um die Webseite optimal zu gestalten, fortlaufend zu verbessern und das bestmögliche Web-Erlebnis bieten zu können, werden auf dieser Website Cookies verwendet. Mit der weiteren Verwendung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies kontrollieren, deaktivieren oder löschen. Mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren Sie hier.