DE EN


Neue Perspektiven für 8 brasilianische Studenten in Frankreich

Einen wesentlichen Beitrag zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit leisten - das ist das Hauptziel des Projekts Perspectiva, das von der Peter-und-Luise-Hager-Stiftung ins Leben gerufen wurde. 

Nach drei erfolgreichen Ausgaben in Deutschland, in denen Partnerunternehmen spanische Absolventen für sechsmonatige Praktika begrüßten, haben wir für diese Ausgabe den Ozean überquert nach Brasilien. Laut Statistikportal Statista weist das Land eine Jugendarbeitslosigkeit von 30% auf.

Um eine lebensverändernde Chance wahrzunehmen, sind acht Studierende der Universität Sao Paulo im Januar für einen sechsmonatigen Aufenthalt ins Elsass gereist. Neben ihren Praktika in Partnerunternehmen - Hager Group, BNP Paribas, Electricité de Strasbourg und L'Alsacienne de Restauration – nehmen die Studenten auch am Französischunterricht und diversen Integrationsmaßnahmen teil, um sich mit dem europäischen Arbeitsmarkt und der französischen Kultur vertraut zu machen.

Als erste Maßnahme wurde die Gruppe am 22. März zu einem Besuch im Hager Forum und einer Werksführung der Hager Group Produktionshallen in Obernai eingeladen. Die Tutoren Sandrine Schaeffner (HR BNP Paribas), Ana Maria Arteaga (HR Hager Group) und Mélanie Rigato-Bourg (Supply Chain Hager Group) nahmen ebenfalls teil. Neben einem Einblick in die Geschichte der Hager Group, hatten die Studenten und Tutoren Gelegenheit für ein Feedback-Gespräch:

„Natürlich müssen wir zunächst Zeit investieren, sie erlernen eine neue Sprache, aber es lohnt sich. Ich sehe die Entwicklung von Ismael Tag für Tag. Er übernimmt immer mehr die Rolle eines Teamleiters.“ (Ana Maria Arteaga, Tutorin von Ismael)

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich lerne jeden Tag etwas Neues und entwickle mich persönlich und beruflich weiter.“ (Julia Zaniolo, Praktikantin Marketingabteilung Hager Group)

Das Projekt Perspectiva Frankreich-Brasilien wird von Denis Munch, Senior Manager Sustainable Development der Hager Group und Mitglied der Peter-und-Luise-Hager-Stiftung, geleitet. Diese Ausgabe wurde in Zusammenarbeit mit ABC NGOrganization unter der Leitung von Ricardo Da Villa und der Universität von Sao Paulo entwickelt. Die freiwillige Arbeitsgruppe besteht aus Alessandra Pinto, Projektleiterin für Kommunikation bei MENEAT Hager Group, Amanda Veras, Betriebsleiterin Hager Forum, und Armelle Quentel, Personalentwicklungsmanagerin Hager Group.

Teilnehmende Studenten: 

Andressa Beltrao – Supply Chain Dept., Hager Group
Andreza Silva – Finance Dept., Hager Group
Caique Santana Dos Santos – Finance Dept., Elecricité de Strasbourg
Felipe Avelino – Controlling Dept., Hager Group
Gabriela Pereira de Andrade – Finance, BNP Paribas
Igor Nossi – Business Administration Dept., L’Alsacienne de Restauration
Ismael Henrique – RH Dept., Hager Group
Julia Zaniolo – Marketing Dept., Hager Group


Sekretariat

Peter und Luise Hager-Stiftung
Kamila Banasiak
Zum Gunterstal
66440 Blieskastel
stiftung@hager.de

Spenden

Wir freuen uns über jede Spende zugunsten unserer laufenden oder zukünftigen Projekte. Um zu erfahren, wie Sie uns bei unserer Arbeit finanziell unterstützen können, wenden Sie sich bitte per E-Mail an stiftung@hager.de.

Vorab schon einmal ein herzliches Dankeschön dafür.

IBAN: DE61 2012 0100 1000 4855 00    BIC: WBWCDEHHXXX

Diese Seite verwendet Cookies.

Um die Webseite optimal zu gestalten, fortlaufend zu verbessern und das bestmögliche Web-Erlebnis bieten zu können, werden auf dieser Website Cookies verwendet. Mit der weiteren Verwendung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies kontrollieren, deaktivieren oder löschen. Mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren Sie hier.